Check10.de das Weinportal
Das Weinportal

Weine aus Apulien

Apulien liegt an der Südostspitze des italienischen Stiefels und bringt riesige Mengen, v.a. roter Weine hervor, die häufig als Grundlage für diverse Verschneidungen genutzt werden. Es haben sich aber auch eigenständige Weine, wie der Primitivo entwickelt.

Die herausragende Traube Apuliens ist Negroamaro, die konzentrierte Rotweine entstehen lässt. Wenn man sie mit Malvasia und Nera ergänzt entsteht ein aromatischer und geschmeidiger Wein, der zu den besten Süditaliens zählt.

Die Weißweine Apuliens, Locorotondo und Martinafranca, lassen schwere und milde Weine entstehen, aus denen häufig Wermut gewonnen wird. Traditionell wird in Apulien auch guter Rosewein erzeugt; die besten stammen aus der Gegend um Castel del Monte im Norden und Salento im Süden.

Die Check10-Weinempfehlungen zu Apulien

Casa Girelli Primitivo als Weinempfehlung Der Roséwein "Casa Girelli Primitivo Rosato Selezione" gilt als trocken.
Castello Monaci Kreos als Weinempfehlung Der Roséwein "Castello Monaci Kreos Negroamaro Rosato" gilt als trocken.
Torrevento Bombino Nero als Weinempfehlung Der Roséwein "Torrevento Bombino Nero Oro Rosa" gilt als trocken.
A Mano Primitivo als Weinempfehlung Der Rotwein "A Mano Primitivo Appassito IMPRINT" gilt als trocken.
Agricole Selvi Vignali als Weinempfehlung Der Rotwein "Agricole Selvi Vignali Roccamena Vino" gilt als halbtrocken.
Cantine Due Palme als Weinempfehlung Der Rotwein "Cantine Due Palme Primitivo di" gilt als halbtrocken.
Cantine Due Palme als Weinempfehlung Der Rotwein "Cantine Due Palme Primitivo Don" gilt als halbtrocken.
Cantine Due Palme als Weinempfehlung Der Rotwein "Cantine Due Palme Salice Salentino" gilt als halbtrocken.
Cantine Due Palme als Weinempfehlung Der Rotwein "Cantine Due Palme Salice Salentino" gilt als halbtrocken.
Cantine Due Palme als Weinempfehlung Der Rotwein "Cantine Due Palme Serre Susumaniello" gilt als halbtrocken.