Weine aus Südafrika für Wein-Genießer

Weine aus Südafrika

Südafrika liegt ganz im Süden des afrikanischen Kontinents. Die Weinanbaufläche hat eine Größe von ungefähr 110.200 Hektar und liegt komplett in der bekannten Kapregion. Im Westen und Osten wird Sie von zwei mächtigen Gewässern umfasst: Dem Atlantik und dem Pazifischen Ozean. Richtung Süden bildet ein Gebirge mit dem weltberühmten Tafelberg eine natürliche Grenze und Schutz.

Die oftmals grüne Landschaft erinnert stark an Europa und wer zum ersten Mal vor Ort ist wird überrascht sein, wie wenig die Kapregion mit der allgemeinen Vorstellung von Afrika zu tun hat.

Nichts desto trotz ist es eine der schönsten Weinanbauregionen der Welt, die neben tollen Weinen noch vieles mehr zu bieten hat.

Der Weinanbau hat in Südafrika eine über 300 jährige Tradition. Die Holländer pflanzten 1655 die ersten Reben am Fuße des Tafelberges und gründeten auch das heute noch weltberühmte Groot Constantia südlich von Kapstadt. Heute ist es in Staatsbesitz und kann besichtigt werden.

Weinregionen in Südafrika

Die besten Weine Südafrikas stammen aus der Kapprovinz, die sich von Kapstadt Richtung Norden und Osten erstreckt. Die bekanntesten Orte sind Constantia, in unmittelbarer Nähe von Kapstadtadt, Stellenbosch, Paarl und Franschhoek.

Die weiter östlich gelegene Region Karoo ist v.a. für ihren sehr guten Portwein bekannt. Ihr Zentrum ist das Städtchen Calitzdorp.

Klima in Südafrika

Rebstöcke in Südafrika

Südafrikas Weinanbaugebiete haben ein mediterranes Klima. Niederschläge fallen im afrikanischen Winter (Mai-August), während der Rest des Jahres eher heiß und trocken ist.

Abkühlung verschaffen die Winde, die von Süden über den indischen Ozean hereinkommen. Umso weiter man Richtung norden vorstößt umso höher werden die Temperaturen, da die Meereswinde nicht mehr so stark zur Geltung kommen.

Topographie

Die Weinanbaugebiete Südafrikas sind mit die schönsten der Welt und reichen von den zerklüfteten Bergen der Küstenregion über hügelige Landschaften bei Stellenbosch und Paarl bis zu den weiten Ebenen der kleinen Karoo, wo auf Grund der Trockenheit der Weinbau fast nur in Flußnähe praktiziert wird.

Die Check10-Weinempfehlungen zu Südafrika

  1. Eikendal 14.99 als Weinempfehlung für Südafrika Eikendal Chardonnay 2018 (Stellenbosch)
  2. Stellenview 6.95 als Weinempfehlung für Südafrika Stellenview Top Five Merlot 2018 (Western Cape)
  3. Cape Founders 6.90 als Weinempfehlung für Südafrika Cape Founders Shiraz Reserve 2019 (Western Cape)
  4. Boekenhoutskloof 8.89 als Weinempfehlung für Südafrika Boekenhoutskloof Porcupine Ridge Syrah 2019 (Swartland)
  5. Boekenhoutskloof 7.49 als Weinempfehlung für Südafrika Boekenhoutskloof Porcupine Ridge Sauvignon Blanc 2019 (Western Cape)
  6. Stellenview 8.45 als Weinempfehlung für Südafrika Stellenview Top Five Shiraz 2016 (Western Cape)
  7. Boekenhoutskloof 69.90 als Weinempfehlung für Südafrika Boekenhoutskloof The Chocolate Block 1,5l Magnum 2018 (Western Cape)
  8. Boekenhoutskloof 26.99 als Weinempfehlung für Südafrika Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018 (Western Cape)
  9. Allesverloren Wine Estate 12.90 als Weinempfehlung für Südafrika Allesverloren Cabernet Sauvignon 2017 (Swartland)
  10. Meerlust Estate 25.90 als Weinempfehlung für Südafrika Meerlust Rubicon Stellenbosch 2016 (Stellenbosch)