Weine aus der Region Ahr

Das Weinanbaugebiet Ahr mit den Rebsorten blauer Frühburgunder, Dornfelder, blauer Portugieser und Blauer Spätburgunder

Die Ahr ist das einzige deutsche Weinanbaugebiet, in dem Rot- und Weißwein angebaut wird. Die bevorzugten Rebsorten sind blauer Frühburgunder, Dornfelder, blauer Portugieser und Blauer Spätburgunder. Dazu kommen noch die weißen Trauben Rebsorten Riesling und Müller-Thurgau. Die Rotweine werden oft im Holzfaß ausgebaut und sind in guten Jahren intensiv in Farbe und Geschmack.

Südlich von Bonn gelegen und vor allzu zu starken Niederschlägen durch die Eifel geschützt, kommt der Ahr auch das milde Klima der Kölner Bucht zu gute. Die Weinhänge sind oft sehr steil angelegt und mit Böden aus Schiefer, Vulkangestein und Löss ideal für mineralische Rotweine.

Es stehen ungefähr 550 ha Rebfläche zur Verfügung die in einen Bereich (Walporzheim/Ahrtal) eine Großlage (Klosterberg) und 43 Einzellagen unterteilt sind.

Die Check10-Weinempfehlungen zu Ahr

Meyer-Näkel 21,00 Weinempfehlung Ahr

Meyer-Näkel Blauschiefer Dernauer Spätburgunder VDP.Ortswein 2018

Ein Rotwein (trocken) von Meyer-Näkel mit Jahrgang 2018 aus der Weinregion Ahr
Meyer-Näkel 12,50 Weinempfehlung Ahr

Meyer-Näkel Rotwein us de la meng 2019

Ein Rotwein (trocken) von Meyer-Näkel mit Jahrgang 2019 aus der Weinregion Ahr
Meyer-Näkel 13,50 Weinempfehlung Ahr

Meyer-Näkel Spätburgunder VDP.Gutswein 2019

Ein Rotwein (trocken) von Meyer-Näkel mit Jahrgang 2019 aus der Weinregion Ahr
Meyer-Näkel 18,90 Weinempfehlung Ahr

Meyer-Näkel Frühburgunder VDP.Gutswein 2019

Ein Rotwein (trocken) von Meyer-Näkel mit Jahrgang 2019 aus der Weinregion Ahr
Meyer-Näkel 45,00 Weinempfehlung Ahr

Meyer-Näkel Spätburgunder Neuenahrer Sonnenberg GG VPD.Große Lage 2018

Ein Rotwein (trocken) von Meyer-Näkel mit Jahrgang 2018 aus der Weinregion Ahr

Weinregionen Deutschland

Testbericht Deutschland: